Stadt Knittlingen

Seitenbereiche

 
Navigation

Zahlen & Fakten

Knittlingen kurz und bündig

Nachstehend Informationen zu allgemeinen Daten von Knittlingen und zu den Einwohnerzahlen. Auf der Homepage des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg finden Sie weitere Daten und Fakten über die Stadt Knittlingen und zu anderen Gemeinden in Baden-Württemberg.

  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Regierungsbezirk: Karlsruhe
  • Landkreis: Enzkreis
  • Erste urkundliche Erwähnung: im Jahr 843
  • Stadtteile: Freudenstein-Hohenklingen und Kleinvillars
  • Partnerstädte: Benaoján (ESP) und Montejaque (ESP)
  • Koordinaten: 49° 1’ N, 8° 45’ O
  • Höhe: 196 m über NN
  • Fläche: 26,33 km²

Knittlingen liegt innerhalb des Naturparks Stromberg-Heuchelberg am Beginn der Kraichgauebene. Die Stadt ist ein Kleinzentrum und liegt an der Entwicklungsachse Bretten-Mühlacker. Sie profitiert vom milden Klima des Rheintales, das sich ostwärts bis zu den Höhen der Stromberge fortsetzt.

Einwohnerzahlen

Übersicht der Einwohnerzahlen, aufgeteilt in verschiedene Bereiche.

Statistik

Einwohner gesamt am 01.02.2017

7.927

Knittlingen

5.869

Freudenstein-Hohenklingen

1.606

Kleinvillars

452

Frauen

4.022

Männer

3.905

Einwohner bis 18 Jahre

1.367

Einwohner 19 - 64 Jahre

4.960

Einwohner 65 + X Jahre

1.600

Evangelisch

3.571

Römisch-Katholisch

1.451

Sonstige/ohne Religion

2.905

Bevölkerungsdichte je km²

300 Einwohner

Eheschließungen 2016 in Knittlingen

37

Geburten 2016 in Knittlingen

0

Sterbefälle 2016 in Knittlingen

59