Stadt Knittlingen

Seitenbereiche

 
Navigation

Digitaler Adventskalender

Das Faustmuseum als digitaler Adventskalender

Neben dem Weihnachtsmarkt, der am 3. Adventswochenende in Knittlingen wieder stattfindet, wird in der Adventszeit ein weiteres Highlight die Altstadt schmücken:

Das Knittlinger Faustmuseum wird auch in diesem Jahr wieder zum Adventskalender umgebaut.

Vierundzwanzig Fenster des Faustmuseums werden zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest geschmückt und jeden Tag wird ein weiteres Fensterchen geöffnet.

Ab dem 01. Dezember 2017 wird auch hier jeden Tag ein Fensterchen des Adventskalenderhauses geöffnet, welches man dann als E-Card an Freunde, Bekannte oder Verwandte versenden kann.

Das Besondere: Die Gestaltung des Fensterschmuckes wurde in Kooperation mit den über 240 Grundschülern der Dr. Johannes-Faust-Schule Knittlingen gefertigt. Frau Klingenberg hat dies organisatorisch federführend für die Schule in die Hand genommen. 

Das geschmückte Faustmuseum soll ein Stück die schöne Vorweihnachtszeit bereichern und auch Möglichkeit zum Innehalten für Bürger und Besucher bieten.