Stadt Knittlingen

Seitenbereiche

 
Navigation

Brandschutztipps

Was tun, wenn's brennt?

Zur Früherkennung von Bränden sind Rauchmelder unerlässlich. Die meisten Brandopfer sterben an dem beim Brand entstehenden, giftigen Qualm - nicht an offenen Flammen! Es ist eine Illusion zu glauben, am Brandgeruch wach zu werden - das Gegenteil ist der Fall: die giftigen Dämpfe lassen einen noch tiefer schlafen. Ihre einzige Überlebenschance wenn Sie im Schlaf von einem Brand überrascht werden ist ein Rauchmelder. Bereits ab ca. € 25,- sind geeignete Geräte erhältlich. Achten Sie beim Kauf auf das VdS-Prüfzeichen. Rauchmelder werden mit handelsüblichen Batterien betrieben und melden sich einige Tage vor dem vollständigen Entladen der Batterie durch einen kurzen, wiederkehrenden Signalton sodass ein rechtzeitiger Batteriewechsel möglich ist.

 
• Wenn ein Brand ausgebrochen ist, verlassen Sie nach Warnung der anderen Bewohner umgehend das Haus. Neben dem Rauch ist bei einem Feuer die Zeit Ihr schlimmster Feind: es ist ein Irrglaube, Zeit zu haben um Wertsachen zu suchen oder zu retten. Aus einem brennenden Papierkorb kann innerhalb von 3 Minuten ein Zimmervollbrand entstehen mit Temperaturen von über 600°C. Merken Sie sich: bei einem Feuer haben Sie keine Zeit - verlassen Sie sofort das Haus!

 
• Schließen Sie nach Möglichkeit die Tür zum Brandherd! Dies wird dazu beitragen, das Feuer räumlich einzugrenzen und ein ungehindertes Ausbreiten zu vermeiden. Eine verschlossene Tür stellt ein sehr gutes "Löschmittel" dar.

 
Laufen Sie keinesfalls durch dichten Rauch - die Rauchgase sind so aggressiv und giftig, dass sich Ihre Augen durch die starke Reizung schließen werden, das Atmen wird unmöglich. Erhitzter Rauch kann innerhalb von Sekunden Ihre Lungen schädigen. Sollte der Fluchtweg durch Rauch abgeschnitten sein, gehen Sie notfalls zurück in Ihr Zimmer, schließen die Tür und warten auf die Feuerwehr. Machen Sie sich am Fenster bemerkbar.

 
• Weitere Tipps erhalten Sie auch direkt bei uns - besuchen Sie und doch einfach einmal!